Wege in die Kraft deines Seins [Online- und Präsenzveranstaltung]

Sa. 26. Februar bis Sa. 05. März 2022
7-Tage Retreat im Buddha-Haus Allgäu (Uttenbühl)

Stille- und Einsichtsmeditation in edlem Schweigen

„Der Weg in die Kraft deines Seins beginnt mit der Bewusstwerdung und dem Verstehen deiner Gefühle und Gedanken, die dein Selbstvertrauen, deine Lebensfreude, deine Liebesfähigkeit, deine Wahrnehmung und deine Erkenntniskraft behindern und verdunkeln.

In der Kraft der Sangha üben wir uns in der Kunst des Reinen Gewahrseins und erleben selbst das Wunder der Verwandlung der Verdichtungen und Unreinheiten: „Stroh wird zu Gold“.

Du beginnst, deine „Buddha-Natur“ zu entdecken als ein natürliches, friedvolles, stilles Verbundensein mit dir selbst und allem Leben.

Du beginnst zu verstehen, dass die Kraft deines Seins die universelle Kraft der Liebe und Weisheit ist, die sich in ihrer Schöpferkraft voller sinnhafter Lebensfreude durch deinen Körper, Herz und Geist gestalten möchte – mit all deinen persönlichen Fähigkeiten - immer Jetzt


Der Kurs wird als Onlinekurs/Livestream und als Präsenzveranstaltung angeboten.

 

Für die Teilnahme am Onlinekurs braucht man einen PC mit Internetzugang oder ein Smartphone. Man muss die Zoom-App herunterladen. Der Zoom-Link wird dir bei deiner Anmeldung zugeschickt


Seminarorganisation Präsenzveranstaltung:

  • Zeit:
    Sa. 26.02.2022 bis Sa. 05.03.2022
    (Meditation in Edlem Schweigen)
  • Ort:
    Buddha-Haus Meditations- und Studienzentrum e.V.
    Uttenbühl 5
    87466 Oy-Mittelberg
  • Website:
    www.buddhahaus.de
  • Kosten:
    Organisations- und Kursgebühr: 260,00 Euro + Dana (freie Herzensgabe)
    Unterkunft und Verpflegung: siehe Information Buddha-Haus

  • Kosten für Onlineteilnehmer:
    € 320,00 inkl. 220,00 Lehrerhonorar + Dana
  • Anmeldung: info@buddha-haus.de
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.