Wahrnehmung und Wirklichkeit

01. bis 04. Oktober 2020 im Buddha-Haus Allgäu (Uttenbühl)

Meditation in edlem Schweigen

 

Meditation verändert deine Wahrnehmung und Wirklichkeit

„Wie Innen – so außen“

„Dem Reinen erscheint die Welt als rein -
Dem „Unreinen“ erscheint die Welt
im Zerrspiegel seiner Unreinheiten“

 

In der Kraft einer „SAT-Sangha“ wird das Auflösen von blockierenden Verhaftungen im Denken und Fühlen, die eine enge, oft beschwerende Wahrnehmung und Sicht auf uns selbst und die Welt erschaffen haben, unmittelbar erlebt.

Wenn sich durch Stille- und Einsicht Begrenzungen auflösen, wirst du im Spiegel der Reinheit deines Seins von einer natürlichen Gegenwärtigkeit, Klarheit und Liebe durchdrungen sein – deiner  wunderbaren und natürlichen Wahrheit, die in ihrem Wesen stille Weisheit, unbegrenzte Freude und Liebe ist….

In dieser reinen Welt kannst du immer leben - mitten in allen Pflichten deines Lebens – immer Jetzt – wenn du im Herzen bist.

Seminarorganisation:

  • Zeit:
    Do., 01.10.2020 bis So., 04.10.2020
    (Stille und Einsicht - Meditation in Edlem Schweigen))
  • Ort:
    Buddha-Haus Meditations- und Studienzentrum e.V.
    Uttenbühl 5
    87466 Oy-Mittelberg
  • Website:
    www.buddhahaus.de
  • Kosten:
    Organisations- und Kursgebühr: 120,00 Euro + Dana (freie Herzensgabe)
    Unterkunft und Verpflegung: siehe Info Buddha-Haus

  • Anmeldung:
    E-Mail: info@buddha-haus.de