Still sein - loslassen  -  Frei sein - die Liebe finden

Samstag, 27. Oktober bis Sonntag, 3. November 2019 im Domicilium (Weyarn)

"Liebe ist dieses warme, weiche Gefühl,
ohne das das Leben nicht fließt"

(Ayya Khema)

Mit deinem Wunsch nach Frei-Sein, verbunden mit Vertrauen und Liebe zum Leben beginnt der Weg des Herzens in die Wahrheit deines ursprünglich reinen, unbegrenzten Seins.

Im stillen, gegenwärtigen, meditativen Sein geschieht das Wunder der Befreiung von Herz und Geist von Blockaden und Begrenzungen – ohne dass du etwas „tun“ musst.

Wenn Energie, Achtsamkeit, Konzentration und Einsicht durch dein Stilles Sein anwachsen, siehst du selbst, dass Mitgefühl und Vergebung der Weg in den inneren Frieden ist. Im Erleben stillen Friedens wirst du selbst erfahren, dass das Leben selbst in der Kraft der Liebe und Freude fließt - in dir selbst, für dich selbst und für alles Leben.

Aus dieser Wahrheit kannst du die Liebe leben und das Wunder des Gesetzes der Liebe selbst erleben: Liebe wächst – wenn man sie verschenkt – immer Jetzt – mitten im Leben.

Seminarorganisation:

  • Zeit:
    Sa., 27.10.2019 (18.00 Uhr) bis So., 03.11.2019
    (7 Tage Meditation in Edlem Schweigen)
  • Ort:
    Stiftung Domicilium e.V.

    Holzkirchener Str. 3
    83629 Weyarn

  • Website:
    www.domicilium-weyarn.de

  • Kosten:
    Organisations- und Kursgebühr: 295,00 Euro + Dana (freie Herzensgabe)
    Unterkunft und Verpflegung: 315,00 bis 476,00 Euro

  • Anmeldung:
    meditationshaus@domicilium-weyarn.de oder Online-Anmeldung