Was du suchst, ist in dir selbst

Sonntag, 07. Juni 2019 bis Sonntag, 14. Juni 2020 im Domicilium (Weyarn)

Stille und Einsicht - Meditation in edlem Schweigen

Im stillen Sein überlassen wir uns der Entwicklung der fünf spirituellen Kräfte Vertrauen, Energie, Achtsamkeit, Konzentration und Weisheit.

Im meditativen Weg der Heilung von Herz und Geist gewinnst du tiefe Einsichten in die inneren Ursachen der universellen Problematik des Menschseins und erkennst  die befreienden, pragmatischen inneren und äußeren Wege in dein „wahres Wesen“.

Der Eintritt in das „mystische“ Erleben der Vertiefungen jhana erfordert die Konzentration der Lebenskraft, verbunden mit dem Loslassen jeglichen „etwas erreichen wollen“, jeglichem manipulieren, jeglichem kontrollieren wollen. Die Frucht ist das Betreten deiner „Inneren Heimat “.

Dieses Kraft spendende Erleben des subtilen, inneren Körpers führt dich in tiefe Einsichten in das Wesen des Lebens. Du erkennst den Weg der Selbsthingabe als den Weg des Herzens in das Glück unbegrenzten Seins, das in seiner Fülle Weisheit und Liebe ist.

Du beginnst zu begreifen, dass du aus deinem bewussten Sein im Herzen, frei von Lebensängsten, Weisheit und Liebe verschenkend leben kannst – immer JETZTDas ist „wahres“ Glück – mitten im Leben.

Seminarorganisation:

  • Zeit:
    So., 07.06.2020 (18.00 Uhr) bis So., 14.06.2020 (14.00 Uhr)
    (7 Tage Meditation in edlem Schweigen))
  • Ort:
    Stiftung Domicilium e.V.

    Holzkirchener Str. 3
    83629 Weyarn

  • Website:
    www.domicilium-weyarn.de

  • Kosten:
    Organisations- und Kursgebühr: 295,00 Euro + Dana (freie Herzensgabe)
    Unterkunft und Verpflegung: 315,00 bis 476,00 Euro

  • Anmeldung:
    meditationshaus@domicilium-weyarn.de oder Online-Anmeldung