Was du suchst ist in dir selbst

Mittwochs vom 9. Januar bis 20. März 2019 von 19.00 bis 21.00 Uhr

oder Donnerstags vom 10. Januar bis 21. März 2019 von 9.00 bis 11.00 Uhr

In der „Kraft der Sangha“ lernen wir in stillen und angeleiteten Meditationen, uns einer mühelosen, natürlichen Entwicklung der reinen Geistes- und Herzenskräfte zu überlassen.

Der Eintritt in das Erleben des inneren Glücks und Friedens der meditativen Vertiefung „jhana“ erfordert das Loslassen von jeglichem „etwas erreichen wollen“… Jegliches Manipulieren, jegliches Kontrollieren ist - still gelegt. Die Frucht der anwachsenden Reinigung, Heilung und Konzentration der Lebenskraft durch stilles, waches, bewusstes, gegenwärtiges „Nicht-Tun“ ist das Betreten der „Heimat des Geistes“:

Dieses Kraft spendende Erleben des subtilen, inneren Körpers führt dich auch in tiefe Einsichten in das Wesen des Lebens

Du beginnst zu begreifen, dass du, frei von Lebensängsten, aus dem Glück der Reinheit deines inneren Seins, Weisheit und Liebe gebend leben kannst, – mit Freude am Sein, voller Vertrauen in das Leben - immer JETZT:

Das ist Glück – mitten im Leben 

  • Stille und geleitete Meditationen - Mantrachanting -
  • Vorträge zu Lehre, Meditation und Praxis im Leben
  • Satsang: Fragen und Antworten aus dem Herzen
  • Möglichkeit für Einzelgespräche nach Vereinbarung

 Buddhistische Lebensschule:

Download
Charlie Pils - Was du suchst ist in dir selbst
Charlie Pils München-2018-Herbst - Mi D
Adobe Acrobat Dokument 534.7 KB